Robert
Schwebel







Magnetfeld-
Sensoren:
MR
induktiv

Sigma/Delta
ADUs










Induktionsspulenmagnetometer für geophysikalische Prospektion

Im Rahmen meines Industrie-Praktikums im 11. Semester habe ich bei der Firma metronix einen bestehenden Niederfrequenzsensor überarbeitet und ein Redesign des Vorverstärkers durchgeführt.

Um mit Induktionsspulenmagnetometern Schichten in großer Tiefe untersuchen zu könnnen, müssen Frequenzen bis zu 0.001 Hz extrem rauscharm gemessen werden. Dies ist auch mit den bisherigen Sensoren von metronix möglich. Ziel der Arbeit war es, bei gleichen technischen Daten bessere Eigenschaften bezüglich Produktion und Handhabbarkeit im Feldeinsatz zu erreichen.

Neben der Layout-Erstellung mit Eagle konnte ich hier Erfahrungen im Umfeld einer ISO-9001 zertifizierten Entwicklung sammeln und das Produkt von der Konzeption über Beschaffung und Produktion bis hin zur Kalibrierung und Auslieferung im Meßsystem verfolgen.




Diese Seite wurde erstellt von Robert Schwebel. Bitte senden Sie Hinweise auf Fehler an robert@schwebel.de.
Letzte Änderung: 2005-04-12 20:10:59